top of page
klusmann_02_edited_edited_edited.jpg

Vorträge und Workshops (Auswahl)

  • Klusmann, V. (2024). How To: 6 Impulse für vielfältigere Altersbilder. Online-Fachvortrag im Arbeitskreis Armut und Gesundheit, ausgerichtet durch die Landesvereinigung für Gesundheit (LVG) & Akademie für Sozialmedizin Bremen e.V. (AFS).

  • Klusmann, V. (2024). Runter von der Bremse – Überlegungen zu Sinn und Unsinn von Altersbildern. Workshop auf dem auf dem Studientag der Deutschen Bischofskonferenz, Bundesarbeitskonferenz Altenpastoral des Verbands der Diözesen KöR, Würzburg.

  • Klusmann, V. (2023). How To: 6 Impulse für vielfältigere Altersbilder. Fachvortrag im Arbeitskreis Armut und Gesundheit, ausgerichtet durch die Landesvereinigung für Gesundheit (LVG) & Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e.V. (AFS), Bremen.

  • Klusmann, V. (2023). Views on ageing in the context of health psychology for all: Insights into age discrimination. State-of-the-Art-Presentation given at the Congress of the European Health Psychology Society, Bremen.

  • Klusmann, V. (2023). Altersbilder und Gesundheit. Eingeladener Online-Vortrag im Stadtlabor der Körber-Stiftung, Bereich Alter und Demografie.

  • Klusmann, V. (2023). Altersbilder und ihre Bedeutung im Kontext von Gesundheit und Gesundheitsversorgung. Eingeladener Workshop auf dem Gesundheitskongress 2023 des Gesundheitsnetzwerks Schwarzwald-Baar.

  • Klusmann, V. (2023). „…at my age?” The role of views on aging in the context of health and health behavior across the life span. Invited paper presented at Université de Genève, Switzerland.

  • Klusmann, V. (2022). Altersbilder – Lassen Sie uns darüber reden! Stakeholder-Workshop als Teil der Disseminationsstrategie des DFG-Netzwerks Altersbilder, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW), Berlin.

  • Klusmann, V., Beyer, A.-K., Blawert, A., Bowen, C. E., Gabrian, M., Kessler, E.-M., Notthoff, N., Spuling, S. M., Wolff, J. K., Wiest, M., Wurm, S., & Kornadt, A. (2022). Implications for practice and society from the Images of Aging Scientific Network. Paper presented at the Ageing as Future 2nd Conference: Conceptions, contexts, and challenges of long lives, Jena.

  • Klusmann, V., Beyer, A.-K., Blawert, A., Bowen, C. E., Gabrian, M., Kessler, E.-M., Notthoff, N., Spuling, S. M., Wolff, J. K., Wiest, M., Wurm, S., & Kornadt, A. (2022). Central scientific outcomes of the Images of Aging Scientific Network. Poster presented at the Ageing as Future 2nd Conference: Conceptions, contexts, and challenges of long lives, Jena.

  • Klusmann, V., Cengiz, S., Materna, C., & Spreckels, C. (2022). Aktivitätsverhalten und psychosoziales Wohlbefinden von 4. Klässler:innen unter dem Einfluss der Covid-19-Pandemie. Vortrag auf der 54. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Sportpsychologie e.V., Münster.

  • Klusmann, V. (2021). Gesund essen mit Spaß – Wie gute Ernährung im Alter gelingt. Podiumsdiskussion im Rahmen von ZEIT Forum Gesundheit mit Livestream, Gesamtmitschnitt auf www.zeit.de/veranstaltungen-live, Hamburg.

  • Klusmann, V. (2019). Views on Ageing in the Dynamics of Health Behavior and Health. Invited Keynote Lecture at the 3rd International Symposium Healthy Ageing of the Leibniz-Forschungsverbund Healthy Ageing, Berlin.

  • Klusmann, V. (2019). Die Einstellung zum Altern als Chance oder Risiko für Gesundheit bis ins hohe Alter. Eingeladener Vortrag in der ceres-Ringvorlesung "Immer länger, immer besser leben? Normenwandel in der alternden Gesellschaft", Köln.

  • Klusmann, V., Wiest, M., Kessler, E.-M., Notthoff, N. (2019). Jung und Alt gesellt sich gern? Die Rolle intergenerativer Kontakte im internationalen Vergleich. Vortrag auf dem 14. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Greifswald.

  • Klusmann, V. (2019). „Und das in meinem Alter?!“ Wie Altersbilder unser Gesundheitsverhalten bestimmen. Eingeladener Workshop im Rahmen des Programms zur Fortbildung und Weiterqualifizierung der Stadt Karlsruhe, Karlsruhe.

  • Klusmann, V. (2018). „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad …“ - Was uns Altersbilder über erfolgreiches Altern sagen. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wissen am Donnerstag“ von Seniorenbüro/Pflegestützpunkt Stadt Karlsruhe, Karlsruhe.

  • Klusmann, V. (2018). Ageing is in the eye of the beholder: Capturing images of ageing with photographs. Paper presented at the 32nd Conference of the European Health Psychology Society: Health Psychology across the lifespan, Galway, Ireland.

  • Klusmann, V. (2017). Altersbilder im Alltag von jungen und älteren Menschen – festgehalten in Fotografien. Vortrag auf der gemeinsamen Jahrestagung der Sektionen III und IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) 2017, Fulda.

  • Klusmann, V. (2017). Oh Schreck, ich werde alt! Bilder und Vorstellungen des Alterns. Vortrag am Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in der Vortragsreihe "Science & Society", Jena.

  • Klusmann, V., Wolff, J., Sproesser, G. & Renner, B. (2016). Positive images of aging promote healthy eating behavior and social-cognitive mechanisms explain why. Paper presented at the 69th Annual Scientific Meeting of the Gerontological Society of America, New Orleans, USA

  • Klusmann, V. (2016). Warum es wichtig ist, das Altern positiv zu sehen und was wir dafür tun können: Impulse aus der psychologischen Alternsforschung. Webinar bei der vhs Online-Universität, vhs Böblingen-Sindelfingen e.V., WWW.

  • Klusmann, V., Sproesser, G. & Renner, B. (2015). Wenn ich mit meiner Frau esse, dann esse ich gesund: Ergebnisse aus der Konstanzer Life-Studie. Vortrag auf dem 12. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2015, Graz.

  • Klusmann, V. (2015). Aktives Altern: Wie Altersbilder und Gesundheitsverhalten zusammenspielen. Vortrag auf dem OPEN CAMPUS der Universität Bremen, Bremen.

  • Klusmann, V. (2015). What does aging mean to you? On self-perceptions of aging in the context of health & health behavior. Paper presented as part of the Jacobs Lecture Series at Jacobs University Bremen, Bremen.

  • Klusmann, V. (2015). Erkenntnisse zu persönlichen Altersbildern: Warum es sich lohnt, das eigene Altern positiv zu sehen. Webinar bei der vhs Online-Universität, vhs Böblingen-Sindelfingen e.V., WWW.

  • Klusmann, V. (2014). Selbsterfüllende Prophezeiungen? Wie Altersbilder unser Gesundheitsverhalten bestimmen und warum das Zusammenleben der Generationen neugestaltet werden muss. Eingeladener Workshop auf dem Landestag der Psychologie 2014 des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen: "Gesunde (?) Generationen – Gesundheit in verschiedenen Lebensphasen”, Stuttgart.

  • Klusmann, V., Sproesser, G. & Renner, B. (2013). Wie eine positive Alternswahrnehmung in jungen Jahren den Weg für eine gesunde Ernährung im Alter ebnet. Vortrag auf der 21. Fachgruppentagung Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2013, Saarbrücken.

  • Klusmann, V., Sproesser, G. & Renner, B. (2013). Wer das eigene Älterwerden positiver sieht, ernährt sich gesünder: Ergebnisse aus der Konstanzer Life-Studie. Vortrag auf dem 11. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2013, Luxemburg.

  • Sproesser, G., Klusmann, V., Schupp, H. & Renner, B. (2013). Stereotype über den durchschnittlichen Esser: Auswirkungen auf Ernährung und Gesundheit. Vortrag auf dem 11. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 2013, Luxemburg.

  • Klusmann, V., Sproesser, G., Schupp, H. & Renner, B. (2012). Motive des Ernährungsverhaltens. Eingeladenes Poster, Drittes Statusseminar Ernährung, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin.

  • Klusmann, V. (2012). View on aging and health behavior: Two sample case studies. Invited paper presented at the Workshop 3: "Toward a new research agenda in subjective aging research" of the project "Awareness of age-related change: A cross-cultural collaboration" funded by the Alexander von Humboldt Foundation as part of a TRANSCOOP Grant, San Diego, USA.

  • Klusmann, V., Evers, A., Schwarzer, R. & Heuser, I. (2012). Becoming physically active means to buffer negative views on aging. Paper presented at the 65th Annual Scientific Meeting of the Gerontological Society of America, San Diego, USA.

  • Klusmann, V. (2012). Im Alter viel Neues - Wie der Mut zu neuen Aufgaben den Geist fit hält. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Programms zum 25. Jubiläum des Seniorenzentrums für Bildung und Kultur, Stadt Konstanz.

  • Klusmann, V. (2011). Health behavior in old age: The subjective perspective. Invited paper presented at the 2nd Chinese-German Workshop – Coping with stress and adversity: Implications and interventions from a mental and physical health perspective funded by the Sino-German Center for Research Promotion, Beijing, China.

  • Renner, B., Klusmann, V. (präsentierende Autorin), Sproesser, G. & Strohbach, S. (2011). Motive des Ernährungsverhaltens. Eingeladenes Poster, Zweites Statusseminar Ernährung, Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Potsdam.

  • Klusmann, V. (2010). Neuropsychological outcomes in older adults. Invited paper presented at the 1st Chinese-German Workshop – Coping with stress and adversity: Implications and interventions from a mental and physical health perspective funded by the Sino-German Center for Research Promotion, Berlin.

  • Klusmann, V., Evers, A. & Heuser, I. (2010). Cognitive benefits from mental and physical activity in older women: The Berlin Stays Fit study. Invited paper presented at the International Conference on Aging & Cognition 2010, Leibniz Research Centre for Working Environment and Human Factors, Dortmund.

  • Klusmann, V., Evers, A., Schwarzer, R. & Heuser, I. (2010). The subjective perception of benefits from cognitive fitness interventions in older women remains domain-specific. Paper presented at the 27th International Congress of Applied Psychology, Melbourne, Australia.

  • Klusmann, V. (2010). Episodic memory benefits in older women by means of cognitive and physical activity interventions. Paper presented at the 27th International Congress of Applied Psychology, Melbourne, Australia.

  • Klusmann, V., Evers, A., Schwarzer, R., Dimeo, F. C., Reischies, F. M. & Heuser, I. (2009). Körperliche und geistige Interventionen im Alter: Objektive kognitive Leistungsgewinne und subjektive kognitive Fitness. Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde 2009, Berlin.

  • Klusmann, V., Evers, A., Schwarzer, R., Dimeo, F. C., Reischies, F. M. & Heuser, I. (2009). Complex mental and physical activity in older women maintains episodic memory and working memory: A 6-month randomized controlled trial. Paper presented at the 11th European Congress of Psychology, Oslo, Norway.

  • Klusmann, V. (2009). Neueste medizinische Erkenntnisse aus der Studie „Berlin bleibt fit“ – Auswirkungen von körperlichen und geistigen Aktivitäten auf die Hirnleistung älterer Menschen. Eingeladener Vortrag auf der Tagung „Gehirnjogging“: Neueste medizinische Erkenntnisse – Prävention durch Bewegung und Sport? Landessportbund Berlin.

  • Klusmann, V. (2008). Berlin bleibt fit. Eingeladener Vortrag auf dem Arbeitstreffen PFIFF - Programm zur Förderung und zum Erhalt intellektueller Fähigkeiten für ältere Arbeitnehmer, Leibniz Research Centre for Working Environment and Human Factors, Universität Dortmund.

  • Klusmann, V. & Evers, A. (2008). Fit im Alter. Eingeladener Vortrag auf den 3. Berliner Psychiatrietagen der Charité Universitätsmedizin 2008, Charité Universitätsmedizin Berlin.

bottom of page